• HAUSLIEFERUNG MÖGLICH
  • 25+ JAHRE ERFAHRUNG
  • AUTORISIERTER KENNEL MIT GARANTIE
  • 100% KONFORMITÄT DER GESETZE
  • GUTE LEITFADEN

Persische Katze

Persische Katze kätzchen

Persische Katze kaufen?

Interessieren Sie sich für den Kauf eines Persische Katze? Bitte kontaktieren Sie uns und fragen Sie uns nach der Verfügbarkeit. Wir haben regelmäßig neue Würfe mit niedlichen kätzchen.

Charakter

Perserkatzen oder Perser sind zurückhaltend und ruhig. Sie brauchen daher ihren eigenen Platz zum Dösen und Schlafen. Sie ruhen sich viel aus und brauchen nicht viel Bewegung. Manchmal können sie spielerisch und lebhaft sein. Aber die Lieblingsbeschäftigung einer Perserkatze schnurrt immer noch stundenlang auf Ihrem Schoß. Eine Presse mag keine Fremden oder Lärm. Sie wird so schnell wie möglich vor den Menschenmassen fliehen. Es wird daher nicht empfohlen, sie in eine Familie mit kleinen Kindern zu bringen. Wer eine kuschelige Katze sucht, die viel Freundschaft und Zuneigung schenken kann, trifft mit einer Perserkatze eine gute Wahl.

Aussehen

Auf Katzenausstellungen stößt man oft auf Perserkatzen. Sie haben einen robusten Körper und einen breiten Kopf mit großen Augen und kleinen Ohren, die weit voneinander entfernt sind. Sie erkennen sie hauptsächlich an ihrer stumpfen Schnauze. Der dicke, lange Schwanz ist auch pressespezifisch. Ihr langes, dickes Fell ist beeindruckend und erfordert die notwendige Pflege. Fellfarben können stark variieren. Mit Ausnahme eines gefleckten Musters sind fast alle Farben und Muster möglich. Aufgrund ihres insgesamt edlen Aussehens wird sie häufig in der Werbung eingesetzt. Diese Katze wiegt zwischen 2,3 und 6,8 kg.

Sonstige Angaben

Der Ursprung dieser Rasse ist ziemlich mysteriös. Trotz ihres Namens gibt es keine Hinweise darauf, dass Perserkatzen tatsächlich etwas mit Persien zu tun haben. Sie stammten aus einer Kreuzung zwischen türkischen und italienischen Katzen im 19. Jahrhundert und wurden von der britischen Königin Victoria populär gemacht, die diese langhaarigen Tiere liebte. Perserkatzen leben im Durchschnitt 8 bis 11 Jahre alt, manchmal aber auch 15 Jahre oder älter.

Mit der Unterstützung von
Flanders investment & trade