• HAUSLIEFERUNG MÖGLICH
  • 25+ JAHRE ERFAHRUNG
  • AUTORISIERTER KENNEL MIT GARANTIE
  • 100% KONFORMITÄT DER GESETZE
  • GUTE LEITFADEN

Ungarische Vizsla

Ungarische Vizsla welpen

Ungarische Vizsla kaufen?

Interessieren Sie sich für den Kauf eines Ungarische Vizsla? Bitte kontaktieren Sie uns und fragen Sie uns nach der Verfügbarkeit. Wir haben regelmäßig neue Würfe mit niedlichen welpen.

Charakter

Die ungarische Vizsla (ausgesprochen ‚ Wiezjla ‚) ist ein eleganter, ausgezeichneter Begleithund mit einem guten Jagdinstinkt. Deshalb ist er auch ein ausgezeichneter Jäger, der sich darauf spezialisiert hat, Hochlandwild zu fangen und Wasservögel zu bergen. Der Vizsla ist auch ein talentierter Tracker und von Natur aus sehr diszipliniert. Er ist sehr gut geeignet, um sich nur als Familienhund zu halten, aber dann braucht er eine gute tägliche Portion Bewegung.

Aussehen

In der Erscheinung gibt es zwei Hauptsorten in dieser ungarischen Spitzensorte: die kurzhaarige und die drahthaarige Variante . Es gibt auch eine langhaarige Vizsla, die jedoch nicht offiziell anerkannt ist. Hunde der kurzhaarigen Sorte haben ein kurzes, glattes, festes Fell von 3 bis 6 cm Länge mit oder ohne Unterwolle. Das Haar ist ein fester dunkler Weizen oder goldgelb mit oder ohne kleine weiße Flecken auf der Brust oder den Füßen. Diese Hunde werfen einige lose Haare ab, aber ihr Fell erfordert wenig Pflege.

Wirehaired Hungarian Vizslas haben kurzes, grobes und drahtiges Fellhaar, das in verschiedenen Farbtönen sandgelb ist. Die weiche, dichte, wollige Unterwolle hat eine hellere Farbe und schützt vor allen Arten von rauen Wetterbedingungen. Bei dieser Variante treten auch kleine weiße Flecken auf, an den Zehen oder auf der Brust. Wenn der drahtige Mantel „reif“ ist, können Sie ihn zupfen. Dann werden die Haare in alle Richtungen gruppiert. Eine grobe Bürste hilft diesem Hund, sich täglich zu pflegen. Pinsel für Terrier sind für diese Rasse gut geeignet und ein breiter Zahnkamm ist ideal für die Beine. Wenn Sie diese Hunde trimmen, werden sie alle toten Haare auf einmal los.

Die ungarische Vizsla wird etwa 52 bis 62 cm hoch. Gewöhnlich Hündinnen sind etwas kleiner als Männchen und die Drahthaarige Sorte etwas größer als die kurzhaarige Variante. Das Gewicht dieses reinrassigen Hundes liegt normalerweise zwischen 22 und die 28 kg. In jedem Fall sehen Vizslas hart und muskulös aus, aber dennoch elegant. Sie haben einen breiten Schädel mit einer langen, quadratischen Schnauze und mittellangen herabhängenden Ohren. Das Die Augen sind oval, mittelgroß und die Farbe bildet normalerweise eine harmonische ganz mit dem Mantel.

Sonstige Angaben

Die Ausbildung des Vizsla ist normalerweise nichts Besonderes herausfordernd. Von Natur aus mögen sie es, ihrem Besitzer zu gefallen. Es ist wichtig, dass Sie bleiben konsequent. Wenn Sie diesen Hund schneiden, sobald sein Fell reif ist und dann 4 bis 8 Wochen später erneut trimmen, dies verursacht keine großen Unannehmlichkeiten während der Mauserzeit. Die durchschnittliche Lebenserwartung des ungarischen Vizsla beträgt zwischen 12 und 15 Jahren, aber ein gesundes Exemplar kann das genauso gut übertreffen gehen.

Mit der Unterstützung von
Flanders investment & trade