• HAUSLIEFERUNG MÖGLICH
  • 25+ JAHRE ERFAHRUNG
  • AUTORISIERTER KENNEL MIT GARANTIE
  • 100% KONFORMITÄT DER GESETZE
  • GUTE LEITFADEN

Englisch Stafford

Englisch Stafford welpen

Englisch Stafford kaufen?

Interessieren Sie sich für den Kauf eines Englisch Stafford? Bitte kontaktieren Sie uns und fragen Sie uns nach der Verfügbarkeit. Wir haben regelmäßig neue Würfe mit niedlichen welpen.

Charakter

Der englische Stafford- oder Staffordshire-Bullterrier mag gefährlich aussehen, aber tatsächlich kriecht dieser harte Familienhund lieber auf den Schoß seines Besitzers. Er ist nicht gern allein und geht lieber überall hin. Genau wie die Amerikanischer Stafford Er mag es wirklich, ein Teil der Familie zu sein und wird sich jedem neuen Besucher ausführlich vorstellen. Immerhin ist es ein wahrer menschlicher Freund. Der englische Stafford hat besonders eine Schwäche für Kinder, die er genau beobachtet. Dieser zuverlässige Hund ist nur zu glücklich, sie zu beschützen und wird daher in England manchmal als „Nanny Dog“ bezeichnet. Wo Sie instinktiv auf diesen Hund „aufpassen“ würden, können Sie ihn tatsächlich auf Ihre Nachkommen „aufpassen“ lassen, natürlich am besten unter Aufsicht. Dieser Babysitter hat möglicherweise mehr Geduld mit Ihren Kindern als Sie.

Aufgrund seiner Liebe zu Menschen ist diese energiegeladene Rasse nicht die beste für die Zucht von Wachhunden. Aber sobald sich jemand in der Familie bedroht fühlt, können Sie sicher auf den Schutz des englischen Stafford zählen. Die meisten Staffords können problemlos mit anderen Hunden leben, wenn sie richtig ausgebildet und sozialisiert sind. Natürlich hängt vieles auch vom Verhalten des anderen Hundes und dem spezifischen Charakter Ihres Hundes ab.

Aussehen

Als mittelgroßer Hund mit einem kurzen, glatten Fell wird der englische Stafford oft mit dem Pitbullterrier verwechselt, möglicherweise aufgrund seines muskulösen Aussehens. Es ist natürlich auch ein gut proportionierter, zäher Hund mit einem kurzen, muskulösen Hals und einem breiten Kopf mit hoch entwickelten Kiefermuskeln. Die Ohren dieses Bullterriers sind halb aufgerichtet und die Augen sind rund und normalerweise dunkel. Der kurze, gerade Rücken und die breite Brust sind ebenfalls charakteristisch für diese Rasse. Dieser Mantel von Stafford kann eine Vielzahl von Farben annehmen, aber Kombinationen mit Schwarz (Rot), Braun, Blau, Weiß (Gestromt) sind am beliebtesten. Sein tief angesetzter Schwanz ist mittellang und spitz.

Ein Staffordshire Bullterrier liegt normalerweise zwischen 35,6 und 40,6 cm hoch. Ein Mann wiegt leicht zwischen 12,7 und 17,3 kg und eins Hündin zwischen 10,9 und 15,4 kg.

Sonstige Angaben

Der energiegeladene englische Stafford braucht Herausforderungen und viel Bewegung. Zum Beispiel holt er gerne Bälle oder Stöcke und ein Tauziehen mit seinem Chef. Wenn der Staffordshire Bullterrier genug Energie verlieren kann, haben Sie einen ruhigen Hund im Haus. Aber dieser fitte, temperamentvolle Vierbeiner ist sicherlich kein sportlicher Dummkopf. Es ist ein intelligenter Hund mit einer großen Lernfähigkeit. Sie nicht zu trainieren ist eigentlich eine verpasste Gelegenheit. Positive Verstärkung funktioniert bei dieser Rasse sehr gut, während Bestrafung manchmal Zeitverschwendung ist. Grobe Sanktionen können bei diesem sanften Hund zu ernsthaften Angststörungen führen. Der englische Stafford braucht daher genügend Liebe und Aufmerksamkeit und seine Erziehung erfordert einen erfahrenen Besitzer. Aber diejenigen, die sich gut um ihn kümmern, werden viel von diesem fantastischen Familienhund bekommen und einen Begleiter fürs Leben haben. Im Durchschnitt ist der Staffordshire-Terrier 12 bis 14 Jahre alt.

Ursprung

Sie werden überrascht sein zu erfahren, dass der englische Stafford ursprünglich für Stärke und Kampfgeist gezüchtet wurde, um mit Stieren zu kämpfen. Aber in den letzten Jahrhunderten ist diese Rasse hauptsächlich ein gemütlicher Haushund und kein blutiger Beißer mehr geworden.