• HAUSLIEFERUNG MÖGLICH
  • 25+ JAHRE ERFAHRUNG
  • AUTORISIERTER KENNEL MIT GARANTIE
  • 100% KONFORMITÄT DER GESETZE
  • GUTE LEITFADEN

Sphynx

Sphynx kätzchen

Sphynx kaufen?

Interessieren Sie sich für den Kauf eines Sphynx? Bitte kontaktieren Sie uns und fragen Sie uns nach der Verfügbarkeit. Wir haben regelmäßig neue Würfe mit niedlichen kätzchen.

Charakter

Sphynxe stammen aus Kanada. Sie sind einzigartige Katzen, die starke Vertrauensbeziehungen zu ihren menschlichen Familienmitgliedern aufbauen. Sie sind freundlich und intelligent und sanftmütig. Sie sind verspielt und kontaktfreudig und mögen es, ständig von Menschen oder anderen Haustieren umgeben zu sein. Hauskatzen dieser Rasse sind nicht so gut darin, allein zu sein. Sie gedeihen also nicht in Familien, in denen alle zur Arbeit gehen. Der Charakter eines Sphynx wird manchmal als 25% Katze, 25% Affe, 25% Hund und 25% Kind beschrieben. Sie werden auch oft als Statussymbol oder Luxushaustier angesehen.

Aussehen

Ein Sphynx ist eine atypische Katze, nicht nur in ihrer Persönlichkeit. Als einzige ihrer Art sieht sie nicht immer kuschelig aus. Die Leute sprechen oft von einer „nackten Katze“ oder einer „haarlosen Katze“. Dennoch ist die Vorstellung, dass diese Katzen kein Fell haben, ein Missverständnis. Sphynxe haben viele kurze, flaumige Haare am ganzen Körper. Deshalb ist ihre Haut so weich. Diese Katze kommt auch in verschiedenen Farben. Und die Farbe der Augen entspricht oft der „Hautfarbe“. Ein erwachsener Sphynx wiegt durchschnittlich 6 kg.

Sonstige Angaben

Ein Sphynx erfordert nicht unbedingt weniger Wartung, weil sein Fell so kurz ist. Genau wie Menschen hat diese Katze Talgdrüsen und scheidet Schweiß aus. Aus diesem Grund wird empfohlen, diese Katze einmal pro Woche mit einer weichen Seife zu waschen, z. B. einer für Babys geeigneten Seife. Sphynxes produzieren auch mehr Ohrenschmalz als andere Rassen. Daher ist es wichtig, die Ohren regelmäßig mit einem Wattestäbchen zu reinigen. Die Drüsen in der Nähe der Nägel scheiden auch eine braune Substanz aus, die am besten entfernt wird. Diese Katze braucht definitiv fünfzehn Minuten Intensivpflege pro Woche. Diese Rasse hat einen höheren Stoffwechsel und damit eine höhere Körpertemperatur. Auf diese Weise werden sie trotz ihrer hauchdünnen Schicht nicht zu schnell kalt. Wenn Sie allergisch gegen Katzenhautflocken sind, ist diese Katze eine ausgezeichnete Wahl. Aber wenn Sie die Enzyme im Katzenspeichel nicht aushalten können, wird der Haartyp natürlich wenig Unterschied machen. Die Tatsache, dass eine Sphynx-Katze keine Haare verliert, ist natürlich ein großes Plus. Ein Sphynx-Kätzchen erreicht nach 2 Jahren das Erwachsenenalter und ein Durchschnittsalter von 8 bis 14 Jahren.

Mit der Unterstützung von
Flanders investment & trade