• HAUSLIEFERUNG MÖGLICH
  • 25+ JAHRE ERFAHRUNG
  • AUTORISIERTER KENNEL MIT GARANTIE
  • 100% KONFORMITÄT DER GESETZE
  • GUTE LEITFADEN

Airedale Terrier

Airedale Terrier welpen

Airedale Terrier kaufen?

Interessieren Sie sich für den Kauf eines Airedale Terrier? Bitte kontaktieren Sie uns und fragen Sie uns nach der Verfügbarkeit. Wir haben regelmäßig neue Würfe mit niedlichen welpen.

Charakter

Der Airedale Terrier ist ein abenteuerlustiger und fröhlicher Hund, der gerne seine Grenzen überschreitet. Er ist natürlich sehr lernbegierig und flexibel. Dieser Terrier ist ein echter Begleiter, den Sie in ein Restaurant, auf einen Ausflug oder in den Urlaub mitnehmen können. Sie sind auch sehr gut für Hundesportarten geeignet. Obwohl Airedale-Terrier genau wissen, was von ihnen erwartet wird, folgen sie nicht nur Befehlen. Wie alle Terrier haben diese Hunde eine skurrile Seite. Diese intelligenten, selbstbewussten Tiere teilen gerne ihre eigenen Meinungen und Wünsche mit ihren Besitzern. Aufgrund ihrer starken Persönlichkeit und Furchtlosigkeit fragen sie auch regelmäßig nach körperlichen und geistigen Herausforderungen. Der Airedale Terrier ist ein großartiger Familienhund. Es ist ein lustiger Kumpel für Erwachsene und ein lustiger Spielgefährte für Kinder. Ein langweiliges Schoßhundeleben ist jedoch nichts für diese temperamentvollen vierbeinigen Freunde.

Aussehen

Dieser sympathische Terrier ist voller energetischem Unternehmergeist, und das sieht man an seinem aufmerksamen Blick und den gespitzten Ohren. Sein kompakter, muskulöser Körperbau und sein dichtes, drahtiges Fell sprechen Hundeliebhaber auf der ganzen Welt besonders an. Typischerweise erreicht der Airedale-Terrier eine Höhe zwischen 55 und 61 cm. Damit gehören diese Hunde zu den größten unter den (englischen) Terriern. Wie üblich sind die Männchen etwas größer als die Weibchen. Ihr Idealgewicht liegt zwischen 20 und 23 kg, aber einige Männer können bis zu 28 kg wiegen. Charakteristisch für diese Rasse sind der lange Kopf und Bart sowie die typische Fellfarbe „Schwarz und Braun“.

Sonstige Angaben

Da Terrier tendenziell dominieren, brauchen sie eine konsequente Erziehung. Wenn man früh sozialisiert, ist es überhaupt kein Problem, diese Rasse mit anderen Hunden zusammenzubringen. Ursprünglich wurden Airedale-Terrier für die Otterjagd gezüchtet. Sie müssen sie also genau beobachten, wenn sich auch Nagetiere oder Katzen im Haus befinden. Im Gegensatz zu den meisten anderen Rassen vergießt dieser Hund nicht auf natürliche Weise, daher müssen Sie ihn bei extremer Hitze gut schützen. Um das Fell sauber zu halten, ist es ratsam, diesen Terrier wöchentlich mit einer steifen Bürste zu bürsten. Dies ist besonders wichtig nach dem Winter. Das Fell sollte etwa zwei- bis dreimal im Jahr geschnitten werden. Im Sommer ist es wichtig, regelmäßig nach Zecken zu suchen. Diese Familienhunde werden durchschnittlich 14 Jahre alt.